eBook-Aktion bei Schnulze-der-Woche.de

178,50

Schnulze-der-Woche.de stellt seinen Lesern aktuelle Liebesromane vor – die „Schnulze der Woche“ eben. Diese Auszeichnung wird redaktionell vergeben. Sie können jedoch kostenpflichtig eine garantierte Buchvorstellung buchen, die „Premium-Schnulze“, ein Cover-Voting, ein Gewinnspiel oder auch eine Rezi-Aktion (Verteilung von Rezensionsexemplaren). Beispiele für die Präsentation (Newsletter / Facebook) finden Sie in der Galerie. Der Preis beträgt einheitlich 178,50 Euro (inkl. Umsatzsteuer).

Geeignet für:

  • Neuerscheinungen
  • Rabattaktionen
  • Rezensionsgewinnung
  • Liebesromane!

Unser Service:

  1. Nach Ihrer Buchung beraten wir Sie, ob Ihr Buch für die Plattform geeignet ist.
  2. Falls das der Fall ist, arrangieren wir die von Ihnen gewünschte Aktion bei der Plattform. Je eher Sie anfragen, desto sicherer kann Ihr Wunschtermin eingehalten werden.

Je nach Art der Aktion fordern wir in Schritt 2 weitere Daten bei Ihnen an. Das wären:

Gewinnspiel:

  • Falls vorhanden: Foto des Preises. Sonst basteln wir selber etwas.
  • Teasertext: max. 50 – 60 Wörter.
  • Möchten Sie die Fanzahlen Ihrer Facebook-Fanpage mit dem Gewinnspiel steigern? Dann brauchen wir die URL der Fanseite.

Premiumschnulze:

  • Kurzer, prägnanter, interessanter und möglichst neugierig machender Werbetext für die Buchvorstellung (ca. 550 – 650 Zeichen).

(Vorab-) Rezi-Aktion:

  • Ein kurzer Teaser-Text (30 – 40 Wörter)
  • Ein Zitat aus dem Buch (1-2 Sätze oder ein Mini-Dialog).
  • Wieviele Rezensionsexemplare wollen Sie du vergeben? (wir stellen epub, mobi und pdf zur Auswahl)

Cover-Voting:

  • Die drei bis vier Cover-Varianten, die zur Auswahl stehen
  • Klappentext (ca. 550 – 650 Zeichen).

Die von Schnulze der Woche erhobene Gebühr beträgt 178,50 Euro (inkl. Umsatzsteuer). Falls wir in Schritt 1 gemeinsam herausfinden, dass Ihr Buch für die Plattform nicht geeignet ist, erhalten Sie die Kosten vollumfänglich zurück – und dazu kostenlose Tipps von „Selfpublishing-Papst“ Matthias Matting, wie Sie Ihr Buch verkaufsfit machen können.

Achtung – Schnulze der Woche und eBook-Vermarkten.de geben keinerlei Garantien über die Anzahl der Teilnehmer von Gewinnspielen, Rezi-Aktion usw. Diese fällt je nach Genre und Bekanntheit eines Autors unterschiedlich aus. Deshalb ist es wichtig, dass Sie unserer Entscheidung in Schritt 1 vertrauen.




Schnulze-der-Woche.de stellt seinen Lesern aktuelle Liebesromane vor – die „Schnulze der Woche“ eben. Diese Auszeichnung wird redaktionell vergeben. Sie können jedoch kostenpflichtig eine garantierte Buchvorstellung buchen, die „Premium-Schnulze“, ein Cover-Voting, ein Gewinnspiel oder auch eine Rezi-Aktion (Verteilung von Rezensionsexemplaren). Beispiele für die Präsentation (Newsletter / Facebook) finden Sie in der Galerie. Der Preis beträgt einheitlich 178,50 Euro (inkl. Umsatzsteuer).

Geeignet für:

  • Neuerscheinungen
  • Rabattaktionen
  • Rezensionsgewinnung
  • Liebesromane!

Unser Service:

  1. Nach Ihrer Buchung beraten wir Sie, ob Ihr Buch für die Plattform geeignet ist.
  2. Falls das der Fall ist, arrangieren wir die von Ihnen gewünschte Aktion bei der Plattform. Je eher Sie anfragen, desto sicherer kann Ihr Wunschtermin eingehalten werden.

Je nach Art der Aktion fordern wir in Schritt 2 weitere Daten bei Ihnen an. Das wären:

Gewinnspiel:

  • Falls vorhanden: Foto des Preises. Sonst basteln wir selber etwas.
  • Teasertext: max. 50 – 60 Wörter.
  • Möchten Sie die Fanzahlen Ihrer Facebook-Fanpage mit dem Gewinnspiel steigern? Dann brauchen wir die URL der Fanseite.

Premiumschnulze:

  • Kurzer, prägnanter, interessanter und möglichst neugierig machender Werbetext für die Buchvorstellung (ca. 550 – 650 Zeichen).

(Vorab-) Rezi-Aktion:

  • Ein kurzer Teaser-Text (30 – 40 Wörter)
  • Ein Zitat aus dem Buch (1-2 Sätze oder ein Mini-Dialog).
  • Wieviele Rezensionsexemplare wollen Sie du vergeben? (wir stellen epub, mobi und pdf zur Auswahl)

Cover-Voting:

  • Die drei bis vier Cover-Varianten, die zur Auswahl stehen
  • Klappentext (ca. 550 – 650 Zeichen).

Die von Schnulze der Woche erhobene Gebühr beträgt 178,50 Euro (inkl. Umsatzsteuer). Falls wir in Schritt 1 gemeinsam herausfinden, dass Ihr Buch für die Plattform nicht geeignet ist, erhalten Sie die Kosten vollumfänglich zurück – und dazu kostenlose Tipps von „Selfpublishing-Papst“ Matthias Matting, wie Sie Ihr Buch verkaufsfit machen können.

Achtung – Schnulze der Woche und eBook-Vermarkten.de geben keinerlei Garantien über die Anzahl der Teilnehmer von Gewinnspielen, Rezi-Aktion usw. Diese fällt je nach Genre und Bekanntheit eines Autors unterschiedlich aus. Deshalb ist es wichtig, dass Sie unserer Entscheidung in Schritt 1 vertrauen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.